Datenschutzrichtlinie

Last updated and effective as of: 22nd September 2020

Funko, LLC und seine Tochtergesellschaften („Funko“, „wir“, „unser“ oder „uns“) verpflichten sich, unseren Kunden ein lustiges, unterhaltsames und sicheres Erlebnis zu bieten. Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) beschreibt, wie wir personenbezogene Daten in Verbindung mit der Website Funko.com, der mobilen Funko-App und folgenden produktspezifischen Websites unter Verwaltung von Funko sammeln, verwenden und anderweitig verarbeiten: www.funko.com, www.funko-shop.com, www.shop.funko.com, www.funkoeurope.com und www.loungefly.com (gemeinsam bezeichnet als die „Websites“). Diese Datenschutzrichtlinie gilt, ungeachtet dessen, ob Sie über einen PC, ein Mobilgerät oder ein anderes Medium auf die Websites zugreifen. Diese Datenschutzrichtlinie stellt jedoch keinen Vertrag dar und begründet keine gesetzlichen Rechte oder Pflichten. 

Einige Websites, zum Beispiel von Fans betriebene Websites wie www.funkofanatics.com, und Geschäfte, wie Online- oder physische Einzelhändler unserer Produkte, verwenden unseren Namen oder unsere Produkte in Verbindung mit ihren Dienstleistungen, werden jedoch nicht von uns kontrolliert. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für getrennt betriebene Websites und Geschäfte, und Funko ist nicht verantwortlich für die Datenschutzmethoden dieser Drittparteien. 

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie und unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen („Bestimmungen“) aufmerksam durch. Wir werden diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren.  Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir das Datum am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie ändern. Falls wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir entsprechende Maßnahmen treffen, um Sie über diese Änderungen zu benachrichtigen, wie zum Beispiel durch die Bekanntgabe an einer auffälligen Stelle auf unseren Websites.  

REGIONSSPEZIFISCHE OFFENLEGUNGEN

  • Kalifornien: Falls Sie Einwohner des US-Bundesstaates Kalifornien sind, lesen Sie bitte den Abschnitt Offenlegungen von personenbezogenen Daten für Einwohner von Kalifornien dieser Datenschutzrichtlinie, um weitere Offenlegungen von personenbezogenen Daten spezifisch für den US-Bundesstaat Kalifornien zu erfahren.
  • Nevada: Chapter 603A der Nevada Revised Statutes erlaubt es einem Einwohner des USBundesstaates Nevada, zukünftige Verkäufe bestimmter, davon betroffener Daten, die ein WebsiteBetreiber über den Einwohner sammelte oder sammeln wird, abzulehnen.  Um eine solche Anfrage zu übermitteln, kontaktieren Sie uns bitte über support@funko.com.    
  • Europäischer Wirtschaftsraum, Vereinigtes Königreich oder Schweiz: Falls Sie im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz wohnhaft sind, oder anderweitig am Geschäftsbetrieb von Funko in Europa beteiligt sind, lesen Sie bitte den Abschnitt Offenlegungen von personenbezogenen Daten für den Europäischen Wirtschaftsraum, für das Vereinigte Königreich und die Schweiz dieser Datenschutzrichtlinie, um weitere Offenlegungen von personenbezogenen Daten spezifisch für Europa zu finden, einschließlich der Erklärung, worin Ihre personenbezogenen Daten bestehen; die Rechtsgrundlagen, auf denen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten begründen; wie wir Cookies verwenden, wenn Sie aus dem EWR, dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz auf unsere Websites zugreifen; und Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

Hinweis für Nicht-Einwohner der USA: Personenbezogene Daten können in ein anderes Land als das, in dem sie gesammelt wurden, übertragen, dort gespeichert und verarbeitet werden. Die Websites werden zum Beispiel größtenteils in den Vereinigten Staaten betrieben und bereitgestellt. Bitte beachten Sie, dass das Land, in das personenbezogene Daten übertragen werden, möglicherweise nicht die gleiche Sicherheitsstufe für die Sammlung von personenbezogenen Daten vorsieht wie das Land, aus dem sie übertragen wurden. 

WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Sofern nicht in den „Regionsspezifischen Offenlegungen“ beschrieben, sind „personenbezogene Daten“ zum Zweck dieser Datenschutzrichtlinie Informationen, die eine bestimmte Einzelperson identifizieren, sich auf diese beziehen, sie beschreiben, mit ihr in Verbindung gebracht werden oder direkt oder indirekt mit ihr verknüpft werden können. Sie umfassen keine Informationen, die auf eine Art und Weise entanonymisiert oder gesammelt wurden, dass sie auf nicht angemessene Weise mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.  Diese Datenschutzrichtlinie begrenzt oder schränkt die Sammlung und die Verwendung unsererseits von gesammelten oder entanonymisierten Daten nicht ein und wir behalten uns das Recht vor, jene Daten ohne Einschränkung an mögliche Partner oder Drittparteien weiterzuleiten.

VON UNS GESAMMELTE PERSONENBEZOGENE DATEN

 

 

Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Websites zur Verfügung stellen, zum Beispiel wenn Sie: 

  • Ihre E-Mail-Adresse angeben, um einen unserer Newsletter („Newsletter“) zu abonnieren;

  • Ihre Kontaktdaten bereitstellen und an einer Umfrage, Verlosung, an einem Wettbewerb oder an anderen Aktionen teilnehmen;

  • Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort angeben, um ein Benutzerkonto für die Websites zu erstellen („Konto“);

  • Ihr Kontoprofil aktualisieren und Ihren Geburtstag, Ihre Handynummer, Ihre Faxnummer oder Ihre Wohnanschrift angeben;

  • Ihre Kontowährung oder Ihre Benachrichtigungspräferenzen ändern;

  • unsere Produkte Ihrer Online-Sammlung oder Ihrer Wunschliste hinzufügen;

  • uns Informationen über Ihre Interessen; darüber, wie Sie kontaktieren werden können; und Ihr Feedback bereitstellen, wenn Sie sich im Funko Fan Club registrieren;

  • Ihre E-Mail-Adresse, Unternehmens- und Lieferadresse, Rechnungsadresse, Rufnummer und Zahlungsinformationen bereitstellen, um unsere Produkte, Inhalte, Abonnements („Abonnement“) oder Dienste zu erwerben; oder

  • Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, ein Bild oder eine individuelle Nachricht in Verbindung mit einer Anfrage oder einem Kommentar bereitstellen.

Sie haben die Möglichkeit, uns keine personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, was jedoch Ihre Fähigkeit beeinträchtigt, auf Teile der Websites oder auf einige ihrer Funktionen zuzugreifen oder diese zu nutzen. 

Kauf und Zahlungsdaten Wenn Sie eines/einen unserer Produkte, Inhalte oder Dienste über die Websites erwerben, bitten wir Sie möglicherweise, den Namen des Karteninhabers, die Rechnungsadresse, die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum, den Authentifizierungscode, die Bankleitzahl, den Kontoinhaber oder dazugehörige Informationen bereitzustellen, um den Kauf abschließen zu können. Produkte können nur von Personen ab 18 Jahren gekauft werden. Die Bereiche der Websites, über die Sie Käufe tätigen können, werden von unseren Drittzahlungsanbietern betrieben, die Kreditkarten und elektronische Zahlungsweisen für die Transaktionen unserer Kunden akzeptieren. Unsere wichtigsten Zahlungsanbieter sind CyberSource und Authorize.net, Zahlungsportale, die personenbezogene Daten gemäß den Payment Card Industry Data Security Standards („PCI DSS“), dem strengsten Sicherheitsstandard der Bankkartenindustrie, verarbeiten. Alle von Ihnen in oder über die Kaufbereiche unserer Websites bereitgestellten Daten unterliegen der Datenschutzrichtlinie von CyberSource und Authorize.net, sofern Sie sich nicht entscheiden, einen unserer anderen identifizierten Drittzahlungsanbieter zu nutzen (wie zum Beispiel PayPal oder Amazon Pay).

Von uns automatisch gesammelte personenbezogene Daten: Wir und unsere Drittanbieter sammeln automatisch bestimmte Arten von personenbezogene Daten, wenn Sie die Websites besuchen, darunter der Name der Domain und des Hosts, über die Sie auf das Internet zugreifen; die IP-Adresse des Computers, den Sie verwenden; und der Browser und das Betriebssystem, die Sie verwenden; das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs auf die Websites; die Internetadresse der Website, über die Sie auf die Websites weitergeleitet wurden; jeder von Ihnen verwendete Suchbegriff, um die Websites zu finden; Ihre Gerätekennnummer und mobile und Netzwerkinformationen; Ihr allgemeiner geografischer Standort basierend auf Ihrer IP-Adresse, oder der genauere Standort, falls Sie über ein Mobilgerät auf unsere Websites zugreifen; und Ihre Aktionen auf den Websites.   Weitere Informationen zu diesen Methoden und alle Optionen, die Sie in Verbindung mit der Sammlung haben, finden Sie im Abschnitt Cookies dieser Datenschutzrichtlinie.

Von Drittparteien:  Wir können auch personenbezogene Daten von Drittparteien sammeln, um Ihr Nutzererlebnis auf unseren Websites zu verbessern, für unseren Geschäftsbetrieb, und um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.  Wir können zum Beispiel personenbezogene Daten von unseren Dienstleistern sammeln, wie zum Beispiel von Zahlungsanbietern, Ladeninhabern und ECommerce-Plattformen, um Ihre bei uns getätigten Käufe abzuwickeln.  Falls Sie mit uns über soziale

Medien interagieren möchten, können wir personenbezogene Daten über Ihre Person über Ihr SocialMedia-Konto sammeln, das Sie öffentlich gemacht oder mit uns geteilt haben, um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihre Interessen und unsere Dienste besser zu verstehen. Wir können auch personenbezogene Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen sammeln, um die personenbezogene Daten zu ergänzen, die wir in unseren Systemen speichern. 

UNSERE VERWENDUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

 

Wir verwenden die von uns gesammelten personenbezogenen Daten, um:

  • Ihr Konto oder Ihr Abonnement bei uns zu erstellen und zu pflegen;

  • den Funko Fan Club zu ermöglichen;

  • alle Abos oder sonstigen Produkte, Inhalte oder Dienste, die Sie erworben oder angefordert haben, zu verarbeiten, zu erfüllen und zu versenden;

  • Forschungen und Analysen hinsichtlich Ihrer Nutzung oder Ihres Interesses an unseren Produkten, Diensten, Websites oder sonstigen Inhalten durchzuführen;

  • mit Ihnen per E-Mail, über den Postweg, telefonisch oder per Mobilgerät über Produkte oder Dienstleistungen von uns oder von einer anderen Drittparteien zu kommunizieren, die für Sie von Interesse sein könnten;

  • unseren Newsletter zu entwickeln und Ihnen diesen zu senden;

  • Ihr Nutzererlebnis individuell anzupassen;

  • Inhalte und Werbeanzeigen von Drittparteien, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, zu entwickeln und auf den Websites anzuzeigen;

  • neue Websites, Produkte, Inhalte und Dienste zu entwickeln und bestehende zu verbessern;

  • Umfragen, Verlosungen, Wettbewerbe und andere Aktionen durch- und auszuführen;

  • unser Geschäft zu verwalten;

  • neue Produkte, Inhalte und Dienste zu entwickeln;

  • Funktionen auszuführen, die Ihnen anderweitig zum Zeitpunkt der Sammlung erläutert wurden;

  • Betrug oder unrechtmäßige oder kriminelle Aktivitäten zu verhindern, zu untersuchen oder Sie darüber zu informieren;

  • unsere Bestimmungen und sonstige Vereinbarungen durchzusetzen und auszuführen; und

  • gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

UNSERE OFFENLEGUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

Wir legen personenbezogene Daten auf folgende Weise offen:

  • Innerhalb von Funko, LLC und seiner Tochtergesellschaften zu Zwecken in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie;

  • gegenüber der Drittpartei oder den Drittparteien, die von uns mit Wartungsarbeiten und den Betrieb der Websites beauftragt wurde/-n;

  • gegenüber anderen Drittparteien, die Dienste oder Funktionen in unserem Auftrag ausführen. Wir können zum Beispiel personenbezogene Daten an Zahlungsanbieter und Versanddienstleister weiterleiten, um Ihre bei uns getätigten Käufe und Bestellungen zu erfüllen.  Wir können personenbezogene Daten auch an Drittparteien weiterleiten, um uns zu helfen, mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren, einschließlich der Anzeige von Werbung und des Versands sonstiger Marketingmitteilungen;

  • um den Gesetzen, Statuten oder Verordnungen nachzukommen und diese Datenschutzrichtlinie, unsere Bestimmungen oder sonstige Vereinbarungen durchzusetzen, und um unsere Rechte und die Rechte anderer zu schützen;

  • gemäß der Aufforderung durch ein Gericht oder eine Regierungsbehörde oder zur Reaktion auf eine Forderung Ihrerseits oder seitens einer Drittpartei;

  • im Rahmen oder in Verbindung mit einer tatsächlichen oder möglichen Geschäftstransaktion, wie zum Beispiel einer Fusion, einer Übernahme, eines Joint Ventures, einer Finanzierung, eines Verkaufs, einer Umgliederung oder Insolvenz, eines Bankrott oder einer Konkursverwaltung; und

  • wie anderweitig von Ihnen angefordert oder erlaubt.

COOKIES

Wir und unsere Drittanbieter können (i) Cookies oder kleine Datendateien verwenden, die auf Ihrem Computer gespeichert werden; und (ii) andere, vergleichbare Technologien, wie Zählpixel, Pixel, eingebettete Skripte, standortbestimmende und Protokollierungstechnologien (gemeinsam bezeichnet als „Cookies“), um personenbezogene Daten automatisch zu sammeln. Unsere Websites verwenden zum Beispiel Google Analytics, einen Webanalyse-Dienst von Google, Inc. („Google“), um Berichte über den Datenverkehr in unseren Online-Diensten zu sammeln und einzusehen. Weitere Informationen zur Nutzung von Google Analytics finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Google hier. Googles derzeit verfügbare Opt-out-Optionen finden Sie hier.  

Falls Sie keine Cookies akzeptieren möchten, können Sie in den meisten Browsern: (i) Ihre BrowserEinstellungen so bearbeiten, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, um dieses akzeptieren oder ablehnen zu können; (ii) vorhandene Cookies deaktivieren; oder (iii) Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies automatisch ablehnt.  Bitte beachten Sie, dass sich dies negativ auf Ihr Nutzererlebnis bei der Nutzung der Website auswirken kann, da einige Funktionen und Angebote möglicherweise nicht richtig oder gar nicht funktionieren.  Abhängig von Ihrem Gerät und Ihrem Betriebssystem können Sie möglicherweise nicht alle Cookies löschen oder blockieren. Falls Sie Cookies auf allen Ihren Browsern und Geräten ablehnen wollen, müssen Sie dies darüber hinaus in jedem Browser auf jedem Gerät vornehmen, das Sie aktiv nutzen. Sie können zudem Ihre E-Mail-Optionen so einstellen, dass das automatische Herunterladen von Bildern verhindert wird, die Technologien enthalten, welche es uns ermöglichen, zu wissen, ob Sie unsere E-Mail geöffnet und gewisse Funktionen darin ausgeführt haben.

Bitte beachten Sie, dass einige unserer Drittanbieter im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites hinweg direkt personenbezogene Daten über Ihre Online-Aktivitäten sammeln können, wenn Sie unsere Website nutzen, um Drittparteien Dienste basierend auf Online-Verhalten und Interessen zu bieten. Wir unterstützen die selbstregulatorischen Grundsätze der Werbung auf Grundlage von Online-Verhalten („Grundsätze“) von der Digital Advertising Alliance („DAA“). Diese Grundsätze ermöglichen es Ihnen, Ihre eigene Entscheidung hinsichtlich der Sammlung von Daten zu Ihren Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über verschiedene Drittwebsites zum Zwecke von interessensorientierter Online-Werbung zu treffen. Weitere Informationen zu diesen Grundsätzen finden Sie auf www.aboutads.info. Falls Sie den Empfang von interessensorientierter Online-Werbung in Ihrem Internetbrowser von Werbetreibenden und Drittparteien, die am DAA-Programm teilnehmen und werbebezogene Dienste für uns und unsere Werbepartner bereitstellen, ablehnen möchten, befolgen Sie bitte die Anweisungen auf www.aboutads.info/choices oder http://www.networkadvertising.org/choices/, um ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät zu platzieren, welches anzeigt, dass Sie keine interessensorientierte Werbung erhalten möchten.  Opt-out-Cookies funktionieren nur auf dem Internetbrowser und dem Gerät, auf das sie heruntergeladen werden.  Falls Sie interessensorientierte Werbeanzeigen auf allen Ihren Browsern und Geräten ablehnen möchten, müssen Sie dies in jedem Browser auf jedem Gerät vornehmen, das Sie aktiv nutzen.  Falls Sie Cookies generell auf Ihrem Gerät löschen, müssen Sie diese erneut ablehnen.

Falls Sie den Empfang von interessensorientierten Werbeanzeigen in mobilen Apps ablehnen möchten, befolgen Sie bitte die Anweisungen auf http://www.aboutads.info/appchoices.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie den Empfang von interessensorientierten Werbeanzeigen ablehnen, bedeutet dies nicht, dass sie keine Werbeanzeigen mehr von uns auf unserer Website oder auf den Websites von Dritten sehen werden.  Dies bedeutet lediglich, dass die Online-Werbeanzeigen, die Sie von Teilnehmern des DAA-Programms sehen, nicht auf Ihren Interessen basieren.  Wir sind nicht verantwortlich für die Effektivität oder die Einhaltung von Opt-out-Optionen oder Programmen von Drittparteien oder für die

Genauigkeit ihrer Erklärungen hinsichtlich ihrer Programme.  Darüber hinaus können Drittparteien dennoch Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Dienste zu sammeln, einschließlich zur Analyse und zur Betrugsprävention sowie zu jedem anderen Zweck, der den DAAGrundsätzen entsprechend erlaubt ist.

PERSONENBEZOGENE DATEN VON KINDERN

 

 

Unsere Websites sind nicht für Kinder unter 13 Jahren vorgesehen und wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten direkt von Kindern unter 13 Jahren oder von anderen Websites oder Diensten, die an Kinder unter 13 Jahren gerichtet sind. Entsprechend dem Federal Children’s Online Privacy Protection Act von 1998 und seinen Regelungen („COPPA“) wird Funko nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren anfragen oder sammeln, ohne das erforderliche elterliche Einverständnis eingeholt zu haben. 

Falls Sie ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter sind und ein Abonnement oder ein Geschenkabonnement für oder im Namen Ihres Kindes erwerben, erklären Sie sich durch die Benennung Ihres Kindes als Empfänger des Abonnements oder des Geschenkabonnements, dass Funko personenbezogene Daten Ihres Kindes zu den oben beschriebenen Zwecken und gemäß dieser Datenschutzrichtlinie sammeln, speichern, verwenden und verarbeiten kann. Falls wir erfahren, dass ein Nutzer unter 13 Jahren ohne das Einverständnis seiner Eltern oder seiner Erziehungsberechtigten personenbezogene Daten über eine der Websites oder durch die Nutzung einer der Websites übermittelte, werden wir vernünftige Maßnahmen treffen, um das Einverständnis einzuholen, indem wir die Eltern oder die Erziehungsberechtigten des Kindes nach Möglichkeit kontaktieren, und falls wir das Einverständnis nicht einholen (können), werden wir vernünftige Maßnahmen treffen, um jene Daten aus unseren Datenbanken zu löschen, und wir werden diese Daten nicht zu irgendeinem Zweck verwenden (sofern nicht notwendig zum Schutz des Kindes oder anderweitig gesetzlich vorgeschrieben). Falls wir das benötigte Einverständnis der Eltern oder der Erziehungsberechtigten eines Kindes unter 13 Jahren einholen, werden wir lediglich personenbezogene Daten anfordern, die notwendig sind, damit das Kind sein Abonnement, Geschenkabonnement und/oder bestelltes Produkt einlösen kann, und wie werden jene personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie angemessen erforderlich, um diese Zwecke zu erfüllen.

Der Elternteil oder Erziehungsberechtigte, mit dessen Einverständnis das Kind einer oder mehr Websites personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, kann die personenbezogenen Daten des Kindes später einsehen und die Daten gänzlich oder teilweise korrigieren oder löschen; uns die weitere Verwendung der personenbezogenen Daten des Kindes und/oder die weitere Kommunikation mit dem Kind untersagen; oder das Einverständnis widerrufen oder abändern, indem er uns über support@funko.com kontaktiert und dabei den Namen und die E-Mail-Adresse des Kindes und den Namen und die E-Mail-Adresse des

Elternteils oder Erziehungsberechtigten angibt. Informationen von der Federal Trade Commission zum Schutz der Onlinedaten von Kindern finden Sie auf http://www.ftc.gov/privacy/privacyinitiatives/childrens.html.

KORREKTUR UND AKTUALISIERUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

 

Sie können die Einsicht Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, oder Teile davon löschen oder bearbeiten, indem Sie uns eine E-Mail senden an support@funko.com. Bitte beachten Sie, dass wir aus geschäftlichen oder gesetzlichen Gründen möglicherweise gezwungen sind, Ihre Löschungsanfrage abzulehnen, oder dieser erst nach einem gewissen Zeitraum nachzukommen. Als Reaktion auf eine Löschungsanfrage können wir die personenbezogenen Daten löschen oder diese anonymisieren/sammeln, damit diese nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Wenn wir Daten löschen, werden diese aus der aktiven Datenbank gelöscht, jedoch in unseren Archiven aufbewahrt. Wir behalten uns das Recht vor und sind möglicherweise per Gesetz gezwungen, die Identität jeder Person zu überprüfen, die eine Anfrage auf Zugriff, Bearbeitung oder Löschung von personenbezogenen Daten stellt; jedoch unter der Voraussetzung, dass wir in keiner Weise für falsche oder fehlerhafte Anfragen Ihrerseits oder jedwede Änderung oder Löschung entsprechend Ihrer Anfrage haften.

WEBSITES UND GESCHÄFTE VON DRITTPARTEIEN

 

 

Einige Websites, zum Beispiel von Fans betriebene Websites wie www.funkofanatics.com, und OnlineGeschäfte, wie Wiederverkäufer unserer Produkte, können unseren Namen oder unsere Produkte in Verbindung mit ihren Dienstleistungen verwenden. Darüber hinaus können die Websites Links zu anderen Websites oder Geschäften enthalten. 

Wir kontrollieren nicht, sind nicht verantwortlich für und machen keine Zusicherungen jeglicher Art in Bezug auf jene anderen Websites oder Geschäfte, oder die Produkte und Dienste, die von oder über jene Drittwebsites oder -geschäfte angeboten werden, auch in Bezug auf jene, die ein Partner von Funko sind. Falls Sie sich entscheiden, auf jene Drittwebsites oder -geschäfte zuzugreifen, dann geschieht dies auf eigene Gefahr. Sie sollten die Datenschutzrichtlinie und die Bestimmungen jener Website oder jenes Geschäfts aufmerksam durchlesen.

Die Websites können zudem YouTube-Videos, Social-Media-Funktionen wie der Gefällt mir-Button von Facebook, und Widgets wie der „Share This“-Button oder interaktive Miniprogramme, die auf den Websites laufen, enthalten. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen werden ebenfalls durch die Datenschutzrichtlinie des bereitstellenden Unternehmens geregelt.

KOMMUNIKATIONSPRÄFERENZEN

Wenn Sie Funko über die Websites Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, können wir Ihnen Werbe-EMails senden, um Ihnen den Newsletter zukommen zu lassen, um Ihnen weitere Informationen zu verfügbaren Produkten, die Sie gekauft haben, zu geben, und Ihnen Updates, Sonderangebote und sonstige Informationen senden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Updates der Websites. Sie können diese Werbe-E-Mails oder den Erhalt unseres Newsletters jederzeit ablehnen, indem Sie auf den „Abmelden“-Link in jeder E-Mail klicken, oder Funko per E-Mail an support@funko.com oder an die unten angegebene EMail-Adresse kontaktieren. Falls Sie die Abmeldung von Werbemitteilungen beantragen, beachten Sie bitte, dass wir Ihnen weiterhin nicht werbebezogene Kommunikation per Telefon oder E-Mail senden können, wie Kommunikation in Bezug auf Geschäfte, die wir möglicherweise mit Ihnen tätigen, oder sonstige Transaktions-E-Mails.

KONTAKT

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und laden Sie dazu ein, uns über nachstehende Adresse zu kontaktieren, sollten Sie Fragen oder Anliegen in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie oder die Sammlung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unsererseits haben.

Funko, LLC

Attention: Legal Department

2802 Wetmore Avenue Everett, WA 98201

support@funko.com                                                   

OFFENLEGUNGEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN FÜR EINWOHNER VON KALIFORNIEN

Dieser Abschnitt gilt für Sie, wenn Sie Einwohner des US-Bundesstaates Kalifornien sind, und liefert weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten von einzelnen Einwohnern Kaliforniens im Rahmen des California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) sammeln, verwenden, offenlegen und anderweitig verarbeiten. Neben der Verarbeitung unsererseits von personenbezogenen Daten in Bezug auf unsere Websites behandelt dieser Abschnitt zudem unsere Offline-Verarbeitung von personenbezogenen Daten, zum Beispiel in Verbindung mit unserem Einzelhandel in Kalifornien. 

Im Sinne dieses Abschnitts sind „personenbezogene Daten“ Informationen, die einen bestimmten Kunden oder Haushalt identifizieren, sich auf diesen beziehen, ihn beschreiben, mit ihm in Verbindung gebracht werden oder direkt oder indirekt mit ihm verknüpft werden können. Sie umfassen keine Informationen, die öffentlich durch Regierungsunterlagen verfügbar gemacht werden; die derart anonymisiert oder gesammelt sind, dass sie nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können; oder die anderweitig aus dem Anwendungsbereich des CCPA ausgenommen sind. Dieser Abschnitt gilt darüber hinaus nicht für Informationen in Bezug auf unsere Angestellten, Auftragnehmer, Bewerber und andere Mitarbeiter.

UNSERE SAMMLUNG UND VERWENDUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

In den vergangenen 12 Monaten haben wir folgende Kategorien personenbezogener Daten gesammelt. 

  • Identifizierungsmerkmale wie Name, E-Mail-Adresse und Passwort des Nutzerkontos, IP-Adresse und sonstige individuelle Personenkennzeichen;

  • Unterlagen von Kunden aus Kalifornien (Cal. Civ. Code § 1798.80(e)), wie E-Mail-Adressen, Rufnummer, Faxnummer, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Geburtstag (Monat/Tag), Währung oder Benachrichtigungspräferenzen, Antworten auf internetbasierte Fragen, Funko Fan Club Mitgliedschafts- und Zahlungsinformationen (wie Name des Karteninhabers, Rechnungsanschrift, Kreditkartennummer, Ablaufdatum, Authentifizierungscode, Bankleitzahl, Kontonummer oder dazugehörige Informationen);

  • Kommerzielle Daten, wie Produkte, Inhalte, Abonnements oder Dienstleistungen, die erworben, Ihrem Einkaufswagen hinzugefügt wurden oder für Sie von Interesse sind, sowie Produkte, die Ihrer Online-Sammlung oder -Wunschliste hinzugefügt wurden;

  • Internet-/Netzwerkinformationen, wie Protokollierungsdaten (einschließlich IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugangs, Geräteinformationen) und Clickstream-Daten (wie Ihre Aktionen auf den Websites);

  • Geolokationsdaten, wie Ihren allgemeinen geografischen Standort basierend auf Ihrer IP-Adresse, oder Ihren genaueren Standort, wenn Sie über ein Mobilgerät auf unsere Websites zugreifen;

  • Sensorische Informationen, wie Audioaufzeichnungen, Bild- und Videoaufnahmen, die Sie bereitstellen möchten oder die wir anderweitig im Rahmen des Gesetzes aufzeichnen;

  • Informationen zu Beruf/Beschäftigungsverhältnis, wie der Name Ihres Unternehmens; 

  • Sonstige personenbezogene Daten, wie Ihre Teilnahme an Umfragen, Verlosungen, Wettbewerben oder sonstigen Aktionen, und das Feedback oder individuelle Nachrichten, die Sie in Verbindung mit einer Anfrage oder einem Kommentar direkt an uns oder über eine Drittplattform (zum Beispiel soziale Medien) übermittelten;

  • Schlussfolgerungen, wie die Ableitung von Produkten von Interesse aus personenbezogenen Daten, die wir über Ihre Person gesammelt haben.

Wir sammeln diese Daten direkt von Ihnen, über Ihren Browser oder Ihr Gerät, wenn Sie mit unseren

Websites interagieren; von Drittdienstleistern, wie Zahlungsanbietern, Einzelhändlern, und E-CommercePlattformen; von Drittplattformen wie Social-Media-Websites; und über andere, öffentlich zugängliche Quellen. Weitere Informationen zu den von uns gesammelten personenbezogenen Daten und darüber, wie wir sie sammeln, finden Sie im Abschnitt Von uns gesammelte personenbezogene Daten dieser Datenschutzrichtlinie.

Wir sammeln personenbezogene Daten von Ihnen und über Sie zu einer Vielzahl von Zwecken. Wie verwenden zum Beispiel personenbezogene Daten, um Ihre Nutzerkonten und Abonnements bei uns zu erstellen; um mit Ihnen zu kommunizieren; um von Ihnen aufgegebene Bestellungen oder angeforderte Dienste zu bearbeiten und zu erfüllen; um Umfragen, Verlosungen, Wettbewerbe und andere Aktionen durch- und auszuführen; um Funktionen in unseren Geschäften bereitzustellen, wie unsere Fotoautomaten; um die Nutzung unserer Websites zu analysieren und zu verbessern; um Marketingmitteilungen sowie personalisierte und nicht-personalisierte Werbung bereitzustellen; und um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von personenbezogenen Daten finden Sie im Abschnitt Unsere Verwendung von personenbezogenen Daten dieser Datenschutzrichtlinie.

OFFENLEGUNG UND „VERKAUF“ VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir leiten personenbezogene Daten zu Geschäftszwecken an Drittparteien weiter oder können Ihre personenbezogenen Daten an Drittparteien verkaufen, wobei dies Ihrem Recht auf Ablehnung dieser Verkäufe unterliegt (lesen Sie hierzu den Abschnitt Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien unten). Die Kategorien von Drittparteien, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weiterleiten, sind unter anderem unsere Tochtergesellschaften, unsere Dienstleister, die Dienste oder Funktionen in unserem Auftrag ausführen; Marketing-Dienstleister sowie bestimmte Drittparteien, für die Sie Ihr Einverständnis gegeben haben oder bei denen wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. 

Da dies eine gängige Vorgehensweise bei Unternehmen ist, die online tätig sind, erlauben wir auch bestimmten Drittdienstleistern, Informationen über Kunden direkt über unsere Websites und andere Online-Dienste zu sammeln, um unsere Dienste zu analysieren und zu optimieren; Werbeanzeigen zu liefern; relevantere Inhalte und Werbeanzeigen bereitzustellen; Statistiken und den Erfolg von Werbekampagnen zu messen; und Betrug zu erkennen und zu melden. Sofern diese Vorgehensweise so interpretiert wird, dass sie einen „Verkauf“ gemäß dem CCPA darstellt, lesen Sie bitte den Abschnitt Übermittlung von Anfragen unten in Bezug auf Ihr Recht zur Ablehnung.

Weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten weiterleiten, finden Sie im Abschnitt Unsere Offenlegung von personenbezogenen Daten dieser Datenschutzrichtlinie. 

IHRE DATENSCHUTZRECHTE IN KALIFORNIEN

Als Einwohner des US-Bundesstaates Kalifornien können Sie beantragen, folgende Rechte in Verbindung mit den von uns gesammelten personenbezogenen Daten über Ihre Person auszuüben (unterliegt gesetzlich gewissen Einschränkungen): 

  • Recht zu wissen: Sie haben das Recht, nach Überprüfung Ihrer Identität jede oder alle der folgenden Informationen in Bezug auf die von uns in den vergangenen 12 Monaten gesammelten und offengelegten personenbezogenen Daten zu beantragen:

    • Die spezifischen Teile der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben;

    • die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben;

    • die Kategorien von Quellen der personenbezogenen Daten; 

    • die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir zu einem Geschäftszweck gegenüber Drittparteien offengelegt haben, und die Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergeleitet wurden;

    • die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir über Ihre Person verkauft haben (falls zutreffend), und die Kategorien von Drittparteien, an die jene Daten verkauft wurden; und

    • die geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke zur Sammlung oder, falls zutreffend, zum Verkauf von personenbezogenen Daten über Ihre Person.

  • Das Recht auf Beantragung der Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung von personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben, zu beantragen, was jedoch gewissen Ausnahmen unterliegt.

  • Das Recht auf Ablehnung des Verkaufs von personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, uns anzuweisen, personenbezogene Daten, die wir über Sie gesammelt haben, nicht an Drittparteien zu verkaufen. Falls Sie jünger als 16 Jahre sind, haben Sie das Recht, das Ihre Daten nicht verkauft werden, sofern Sie, oder Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten, einen solchen Verkauf nicht nachweislich erlaubt haben (das „Recht auf Erlaubnis“).

Sie haben zudem das Recht, bei der Ausübung dieser Rechte frei von Diskriminierung zu sein. Bitte beachten Sie jedoch: Falls die Ausübung dieser Rechte unsere Fähigkeit einschränkt, personenbezogene Daten zu verarbeiten (wie im Falle einer Löschungsanfrage), können wir Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen nicht mehr länger bereitstellen oder Sie auf die gleiche Weise kontaktieren. 

Falls Sie eine begründete Kundenbeziehung im persönlichen Rahmen oder im Rahmen einer Familie oder Haushalts haben, haben Sie darüber hinaus das Recht nach dem „Shine the Light“-Gesetz des Bundesstaats Kalifornien, Folgendes zu beantragen: 

  • Eine Liste der Kategorien bestimmter personenbezogener Daten, die wir während des unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahres zu Direktvermarkungszwecken der Drittparteien an Drittparteien weitergeleitet haben; und

  • Die Namen und Adressen all jener Drittparteien.

ÜBERMITTLUNG VON ANFRAGEN

Um Ihr Recht zu wissen, Ihr Recht zur Löschung oder Ihr „Shine the Light“-Recht auszuüben. Um Ihr Recht zu wissen, Ihr Recht zur Löschung oder Ihr „Shine the Light“-Recht auszuüben, übermitteln Sie bitte eine Anfrage mit Angabe des Rechts, welches Sie auszuüben wünschen: 

  • Per E-Mail an support@funko.com mit der Betreffzeile „California Rights Request“.  

Wir müssen möglicherweise Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten, weshalb wir möglicherweise weitere personenbezogene Daten von Ihnen anfragen oder Sie bitten können, sich in Ihrem Nutzerkonto anzumelden (falls zutreffend). Wir werden personenbezogene Daten, die in Verbindung mit Ihrer Anfrage bereitgestellt werden, lediglich zur Prüfung und Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. 

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre Anfrage ablehnen oder einschränken, vor allem wenn es uns nicht möglich ist, Ihre Identität zu überprüfen oder Ihre Daten in unseren Systemen zu finden, oder wenn gesetzlich erlaubt. 

Um Ihr Recht auf Ablehnung des Verkaufs von personenbezogenen Daten auszuüben. Um Ihre Anfrage auf Ablehnung des Verkaufs von personenbezogenen Daten zu initiieren, klicken Sie bitte auf den nachstehenden Link und senden Sie uns eine E-Mail an support@funko.com mit der Betreffzeile „California Sale Opt-Out“. Falls die Sammlung von Informationen von Nutzern unserer Websites und sonstiger OnlineDienste durch unsere Drittwerbetreibenden und Analyse-Dienstleister einen „Verkauf“ gemäß dem CCPA darstellt, lesen Sie bitte den Abschnitt Cookies dieser Datenschutzrichtlinie, um weitere Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten und Opt-out-Optionen zu erfahren, die Sie in Bezug auf diese Methoden haben. Über die Websites www.privacyrights.info oder www.optout.privacyrights.info können Sie ebenfalls „Verkäufe“ dieser Art von personenbezogenen Daten durch Unternehmen ablehnen, die das CCPA Opt-Out

Tool des DAA nutzen. Um Ablehnungsanfragen in Bezug auf mobile Anwendungen auf Ihrem Gerät für Unternehmen zu stellen, die das App-basierte CCPA Opt-Out Tool des DAA nutzen, können Sie die entsprechende Anwendung über www.youradchoices.com/appchoices herunterladen. 

Meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen

OFFENLEGUNGEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN FÜR DEN EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUM, DAS VEREINIGTE KÖNIGREICH UND DIE SCHWEIZ

Obwohl wir hauptsächlich in den Vereinigten Staaten ansässig sind, besitzt Funko auch Betriebe in Europa und kann unsere Dienste an Einzelpersonen im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), im

Vereinigten Königreich und in der Schweiz richten, einschließlich über unsere Europa-spezifischen Websites, wie www.funkoeurope.com (gemeinsam bezeichnet als unsere „Europäischen Dienste“).  Die folgenden Offenlegungen („Offenlegungen von personenbezogenen Daten“) gelten für unsere Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Verbindung mit unseren europäischen Diensten. 

Funko UK, LTD ist der Datenverantwortliche für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Verbindung mit unseren europäischen Diensten. Dies bedeutet, dass wir bestimmen und dafür verantwortlich sind, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden.

Personenbezogene Daten:  Wenn wir den Begriff „Personenbezogene Daten“ in diesem Abschnitt verwenden, meinen wir damit Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person.

  1. VON UNS GESAMMELTE PERSONENBEZOGENE DATEN, WENN SIE DIE EUROPÄISCHEN DIENSTE VON FUNKO NUTZEN, UND WIE WIR DIESE VERWENDEN

Wir sammeln die Kategorien von personenbezogenen Daten, die Sie freiwillig direkt an uns übermitteln, wenn Sie die europäischen Dienste nutzen, wie in unserer Datenschutzrichtlinie im Abschnitt Von uns gesammelte personenbezogene Daten beschrieben.  

Die Tabelle in Anhang 1 zeigt im Detail die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, und wie wir diese Daten verwenden, wenn Sie die europäischen Dienste nutzen, sowie die Rechtsgrundlage, auf der wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten begründen, und die Empfänger dieser personenbezogenen Daten.

  1. DATEN, DIE WIR AUTOMATISCH ÜBER SIE SAMMELN

Wir sammeln zudem automatisch und indirekt personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie auf die europäischen Dienste zugreifen und diese nutzen, und Daten über das Gerät, welches Sie für den Zugriff auf die europäischen Dienste nutzen. Zum Beispiel sammeln wir möglicherweise:

  1. Daten zu den Funktionen, die Sie nutzen, und zu den Seiten, die Sie in den europäischen Diensten aufrufen;

  2. Daten zu Ihrem Gerät (wie IP-Adresse, Gerätekennung, Gerätetyp, Modell und Hersteller); und

  3. Daten über Ihre Nutzungsmuster (z. B. wie häufig Sie die europäischen Dienste von Funko nutzen, und Ihre Spracheinstellungen).

Wir verwenden diese Daten, um Ihnen Funktionen der europäischen Dienste zu bieten, die europäischen Dienste zu überwachen und zu verbessern und neue Dienste zu entwickeln.

Die Tabelle in Anhang 2 liefert weitere Informationen über die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir automatisch über Sie sammeln, und wie wir diese Daten verwenden. Die Tabelle führt zudem die Rechtsgrundlage auf, auf der wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten begründen, sowie die Empfänger dieser personenbezogenen Daten. 

Wir können die über Sie gesammelten personenbezogenen Daten und die automatisch gesammelten Daten miteinander verknüpfen oder kombinieren. 

Wir können jede der von uns gesammelten personenbezogenen Daten anonymisieren und sammeln (damit sie Sie nicht mehr direkt identifizieren). Wir können anonymisierte Daten für Zwecke verwenden, darunter das Testen unserer IT-Systeme, zur Forschung, Datenanalyse und Verbesserung der europäischen Dienste von Funko. Wir können jene anonymisierten und gesammelten Daten zudem an andere weiterleiten. 

  1. WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN WERDEN

Wir werden die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten nicht länger speichern, als für die in Anhang 1 und 2 beschriebenen Zwecke erforderlich, und gemäß unseren gesetzlichen Verpflichtungen und berechtigte Geschäftsinteressen. 

Die Kriterien, die zur Bestimmung des Zeitraums verwendet werden, über den personenbezogene Daten über Ihre Person aufbewahrt werden, variiert abhängig von der Rechtsgrundlage, auf der wir die personenbezogenen Daten verarbeiten:

  1. Berechtigtes Interesse. Wenn wir personenbezogene Daten basierend auf unserem berechtigten Interesse verarbeiten, bewahren wir jene Daten in der Regel über einen angemessenen Zeitraum auf, basierend auf dem bestimmten Interesse, wobei wir die grundlegenden Interessen und die Rechte und Freiheiten der Datensubjekte berücksichtigen.

  2. Einverständnis. Wenn wir personenbezogene Daten basierend auf Ihrem Einverständnis verarbeiten, bewahren wir die Daten in der Regel auf, bis Sie Ihr Einverständnis widerrufen, oder andernfalls für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die zugrundeliegende Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen, oder um Ihnen den betreffenden Dienst zu erbringen, für den wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten.

  3. Vertrag. Wenn wir personenbezogene Daten basierend auf einem Vertrag verarbeiten, bewahren wir die Daten in der Regel für die Laufzeit des Vertrags plus einem bestimmten weiteren, begrenzten Zeitraum auf, der erforderlich ist, um dem Gesetz zu entsprechen, oder der die Verjährungsfrist für Rechtsansprüche darstellt, die aus der Vertragsbeziehung hervorgehen könnten.

  4. Gesetzliche Verpflichtung. Wenn wir personenbezogene Daten basierend auf einer gesetzlichen Verpflichtung verarbeiten, bewahren wir die Daten in der Regel über den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um der gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

  5. Gesetzlicher Anspruch. Wir müssen möglicherweise ein „Legal Hold“ anwenden, bei dem Daten über unsere gewöhnliche Aufbewahrungsfrist hinaus aufbewahrt werden, wenn die Gefahr eines Rechtsanspruchs besteht. In diesem Fall werden wir die Daten aufbewahren, bis der Legal Hold aufgehoben wurde, was in der Regel bedeutet, dass der Anspruch oder die Gefahr eines Anspruchs gelöst wurde.

In allen Fällen berücksichtigen wir neben den Zwecken und den Rechtsgrundlagen die Anzahl, die Natur und die Sensibilität der personenbezogenen Daten sowie das mögliche Risiko von Schäden durch die unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten.

  1. EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Neben den in den Anhängen 1 und 2 aufgeführten Empfängern können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an folgende Empfänger weiterleiten (soweit gemäß den in den Anhängen 1 und 2 beschriebenen Anwendungsbereichen erforderlich):

  1. Dienstleister und Berater: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Drittverkäufer und andere Dienstleister weiterleiten, die Dienste für uns oder in unserem Auftrag erbringen, unter anderem professionelle Dienstleistungen wie Rechts- und Beratungsdienste, Mailing-, E-Mail- oder Chat-Dienste, Betrugsprävention, Webhosting oder Analysedienste. 

  2. Partner. Andere Unternehmen im Besitz oder unter gemeinsamer Eigentümerschaft mit Funko, darunter unsere Tochtergesellschaften (d. h. jede Organisation in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle) und unsere oberste Holdingsgesellschaft (d. h. jede Organisation, die uns besitzt oder kontrolliert) und alle Tochtergesellschaften in ihrem Besitz. Diese Unternehmen werden Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise verwenden, wie wir dies im Rahmen dieser Offenlegungen von personenbezogenen Daten können.

  3. Käufer und Drittparteien in Verbindung mit einer Geschäftstransaktion: Ihre personenbezogenen Daten können in Verbindung mit einer Transaktion, wie einer Fusion, einem Verkauf von Vermögenswerten oder Aktien, einer Umstrukturierung, Finanzierung, einem Kontrollwechsel oder einer Übernahme des gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts weitergeleitet werden.

  4. Strafverfolgungs- und Regulierungsbehörden und andere Parteien aus gesetzlichen Gründen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Drittparteien weiterleiten, sofern per Gesetz vorgeschrieben, oder falls wir vernünftigerweise glauben, dass jene Aktion erforderlich ist, um (i) dem Gesetz und den angemessenen Anfragen der Strafverfolgungsbehörden nachzukommen; (ii) illegale Aktivitäten und Verletzungen von Vereinbarungen zu entdecken und zu untersuchen, einschließlich unserer Bestimmungen; und/oder (iii) um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Funko, seiner Nutzer oder Anderer auszuüben oder zu schützen.

  1. MARKETING UND WERBUNG

Von Zeit zu Zeit können wir Sie mit Informationen zu unseren Diensten kontaktieren, einschließlich des Versands von Marketingnachrichten und der Bitte um Feedback zu unseren Diensten. 

Die meisten Marketingnachrichten werden per E-Mail versendet. Für einige Marketingnachrichten können wir personenbezogene Daten verwenden, die wir über Sie sammeln, um die relevantesten Marketinginformationen zu bestimmen, die wir an Sie weiterleiten. 

Wir werden Ihnen lediglich Marketingnachrichten senden, wenn Sie uns hierzu Ihr Einverständnis gegeben haben. Sie können Ihr Einverständnis zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen, indem Sie auf den Abmelden-Link unten in unseren Marketing-E-Mails klicken.

  1. SPEICHERUNG UND ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sicherheit. Wir implementieren angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor ungewollter oder unrechtmäßiger Vernichtung, Verlust, Änderung oder Beschädigung zu schützen. Alle von uns gesammelten personenbezogenen Daten werden durch unseren Cloud-Hosting-Provider auf gesicherten Servern gespeichert. Wir werden Ihnen niemals unerwünschte E-Mails senden oder Sie telefonisch kontaktieren und nach Ihrer Kredit- oder Bankkartennummer oder nationalen Kennnummern fragen.

Internationale Übertragungen Ihrer personenbezogenen Daten. Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten können in Länder(n) außerhalb der Gerichtsbarkeit, in der Sie wohnhaft sind, in denen wir und unsere Drittdienstleister tätig sind, übertragen und gespeichert werden. Falls Sie im EWR, im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz ansässig sind, können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb dieser Regionen verarbeitet werden, einschließlich der Vereinigten Staaten.

Im Falle einer solchen Übertragung stellen wir sicher, dass: (i) die personenbezogenen Daten in Länder übertragen werden, die eine vergleichbare Sicherheitsstufe bieten; oder (ii) die Übertragung gemäß angemessenen Sicherheitsvorkehrungen, wie Standard-Datenschutzklauseln der Europäischen Kommission, erfolgt. 

Falls Sie weitere Informationen zu diesen Sicherheitsvorkehrungen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten am Ende dieser Offenlegungen von personenbezogenen Daten. 

  1. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Laut geltendem Datenschutzrecht haben Sie folgende Rechte in Bezug auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten:

  1. Recht auf Zugriff. Sie haben das Recht, Folgendes einzuholen:

    1. Eine Bestätigung, ob und wo wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten;

    2. Informationen zu den Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten; über die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten; und Informationen darüber, wie wir zutreffende Aufbewahrungsfristen bestimmen;

    3. Informationen zu den Kategorien von Empfängern, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weiterleiten; und

    4. eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern.

  2. Recht auf Übertragbarkeit. Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, eine Kopie der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein genutzten, maschinenlesbaren Format zu erhalten, der eine Wiederverwendung unterstützt, oder die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an eine andere Person zu fordern.

  3. Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, alle ungenauen oder unvollständigen personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, unverzüglich berichtigen zu lassen.

  4. Recht auf Löschung. Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, falls die fortwährende Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten nicht gerechtfertigt ist.

  5. Recht auf Einschränkung. Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, uns aufzufordern, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einzuschränken, falls die fortwährende Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf diese Weise nicht gerechtfertigt ist, zum Beispiel wenn die Genauigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen angefochten wird.

  6. Recht auf Widerruf der Einverständniserklärung. Es gibt bestimmte Umstände, unter denen wir Ihr Einverständnis benötigen, um Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten zu können. In diesen Fällen, und falls Sie Ihr Einverständnis gegeben haben, haben Sie das Recht, Ihr Einverständnis zu widerrufen. Falls Sie Ihr Einverständnis widerrufen, wirkt sich dies nicht auf die Rechtmäßigkeit unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten vor Ihrem Widerruf aus.

Sie haben zudem das Recht, Einspruch gegen jedwede Verarbeitung basierend auf unseren berechtigten Interessen einzulegen, falls es Gründe in Bezug auf Ihre individuelle Situation gibt. Es kann wichtige Gründe für eine fortgesetzte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geben und wir werden dies bewerten und Sie darüber in Kenntnis setzen, sollte dies der Fall sein.  Sie können Einspruch ohne Angabe von Gründen gegen Marketingaktivitäten einlegen.

Sie haben zudem das Recht, eine Beschwerde bei ihrer lokalen Datenschutzbehörde einzureichen. Falls Sie in der Europäischen Union ansässig sind, finden Sie hier Informationen darüber, wie Sie Ihre lokale Datenschutzbehörde kontaktieren. Falls Sie im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz ansässig sind, sind Ihre lokalen Datenschutzbehörden das UK Information Commissioner's Office (https://ico.org.uk/global/contact-us/) und der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/en/home/the-fdpic/contact/address.html).  

Falls Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten am Ende dieser Offenlegungen von personenbezogenen Daten.

Aufgrund der vertraulichen Natur der Datenverarbeitung können wir bei der Ausübung der obigen Rechte nach einem Identitätsnachweis verlangen. Dies ist mittels einer gescannten Kopie eines gültigen Ausweisdokuments oder einer unterzeichneten Fotokopie eines gültigen Ausweisdokuments möglich.

  1. COOKIES UND ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN, DIE IN UNSEREN EUROPÄISCHEN DIENSTEN GENUTZT WERDEN

Unsere europäischen Dienste verwenden Cookies und ähnliche Technologien, wie Pixel und Local Storage Objects (LSO) wie HTML5 (gemeinsam bezeichnet als „Cookies“), um Sie von anderen Nutzern unserer europäischen Dienste zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen ein gutes Nutzerlebnis zu ermöglichen, wenn Sie unsere europäischen Dienste durchsuchen, und ermöglicht es uns zudem, zu überwachen und zu analysieren, wie Sie unsere europäischen Dienste nutzen und mit diesen interagieren, damit wir diese weiterhin verbessern können. Es hilft uns und unseren werbetreibenden Partnern außerdem, Produkte und Dienstleistungen zu bestimmen, die für Sie von Interesse sein könnten, um Ihnen gezielte Werbung zukommen zu lassen.

Cookies sind Codezeilen, welche die Personalisierung des Nutzererlebnisses in unseren europäischen Diensten ermöglichen, indem sie Ihre Daten, wie Nutzer-ID und sonstige Präferenzen speichern. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die wir zu Dokumentationszwecken auf der Festplatte Ihres Computers speichern. 

Wir verwenden folgende Arten von Cookies:

  1. Unbedingt notwendige Cookies. Dies sind Cookies, die für die Verwirklichung unserer europäischen Dienste notwendig sind. Hierzu gehören zum Beispiel Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich in gesicherten Bereichen unserer europäischen Dienste anzumelden.

  2. Analyse-/Performance-Cookies. Sie ermöglichen es uns, die Anzahl von Besuchern zu erkennen und zu zählen, und zu sehen, wie sich Besucher in unseren europäischen Diensten bewegen, wenn sie diese nutzen. Dies hilft uns, die Funktionsweise unserer europäischen Dienste zu verbessern, zum Beispiel durch Gewährleistung, dass Nutzer einfach finden, wonach sie suchen.

  3. Funktions-Cookies. Diese werden verwendet, um zu erkennen, wenn Sie zu unseren europäischen Dienste zurückkehren. Dies ermöglicht es uns, unsere Inhalte für Sie zu personalisieren, Sie mit Namen zu begrüßen, und Ihre Präferenzen zu speichern (z. B. Ihre Sprachauswahl oder Ihre Region).

  4. Targeting Cookies. Diese Cookies erfassen Ihren Besuch unserer europäischen Dienste, die von Ihnen besuchten Seiten und die von Ihnen genutzten Links. Wir werden diese Daten verwenden, um die Relevanz unserer europäischen Dienste und der darin gezeigten Werbung sowie der an Sie versendeten Marketingmitteilungen für Ihre Interessen zu erhöhen. Wir können diese Daten auch an Drittparteien weiterleiten, die uns zu diesem Zwecke Dienste erbringen.

  5. Drittcookies. Bitte beachten Sie, dass Werbetreibende und andere Drittparteien ihre eigenen Cookies-Tags verwenden können, wenn Sie auf eine Werbeanzeige oder einen Link in unseren europäischen Diensten klicken. Diese Drittparteien sind für die Ausarbeitung ihrer eigenen Cookie- und Datenschutzrichtlinien verantwortlich.

Weitere Informationen zu den von uns in den europäischen Diensten verwendeten Cookies finden Sie in Anhang 3.

Mit Ausnahme der unbedingt notwendigen Cookies, die für den Betrieb unserer europäischen Dienste erforderlich sind, werden wir Cookies nur auf Ihrem Gerät speichern, wenn Sie uns Ihr Einverständnis dazu gegeben haben. 

Die meisten Browser ermöglichen es Ihnen zudem, Ihre Cookies-Einstellungen so zu ändern, dass gewisse Cookies blockiert werden. Abhängig von Ihrem Mobilgerät und Ihrem Betriebssystem können Sie möglicherweise nicht alle Cookies löschen oder blockieren.  Bitte beachten Sie: Falls Sie sich entscheiden, alle Cookies abzulehnen, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen unserer europäischen

Dienste nutzen. Diese Einstellungen sind in der Regel in den „Optionen“ oder „Präferenzen“ Ihres Browsers zu finden. Um diese Einstellungen zu verstehen, sind möglicherweise folgende Links hilfreich. Andernfalls können Sie die „Hilfe“-Option in Ihrem Browser nutzen, um weitere Details zu erhalten.

    1. Cookies-Einstellungen in Internet Explorer

    2. Cookies-Einstellungen in Firefox

    3. Cookies-Einstellungen in Chrome

    4. Cookies-Einstellungen in Safari web und iOS.

      Falls Sie mehr über Cookies und ähnliche Technologien erfahren möchten, besuchen Sie bitte www.allaboutcookies.org oder die Online-Ressourcen der Network Advertising Initiative auf www.networkadvertising.org. Wir und unsere Drittpartner können Cookies und Tracking-Technologien zudem zu Werbezwecken verwenden.  

      Bitte beachten Sie, dass die Löschung oder das Blockieren von Cookies möglicherweise nicht bei alle Arten von Tracking-Technologien, wie zum Beispiel Local Storage Objects (LSO) wie HTML5, funktioniert. 

      1. IN UNSEREN E-MAILS VERWENDETE TRACKING-TECHNOLOGIEN

      Unsere E-Mails können Tracking-Pixel enthalten, die identifizieren, ob und wann Sie eine an Sie gesendete E-Mail geöffnet haben, wie oft Sie diese gelesen haben, und ob Sie auf einen der Links in dieser E-Mail geklickt haben. Dies hilft uns, die Effektivität unserer Marketing-E-Mail-Kampagnen zu messen; die Relevanz der Ihnen gesendeten E-Mails für Ihre Interessen zu erhöhen; und zu verstehen, ob Sie wichtige administrative E-Mails, die wir Ihnen möglicherweise senden, geöffnet und gelesen haben. 

      Die meisten gängigen E-Mail-Clients ermöglichen es Ihnen, diese Pixel zu blockieren, indem bestimmte externe Bilder in E-Mails deaktiviert werden. Dies ist über die Einstellungen Ihres E-Mail-Clients möglich – diese geben Ihnen in der Regel die Option, zu entscheiden, ob standardmäßig „Remote-Bilder“, „Remote Content“ oder „Bilder“ in E-Mails angezeigt werden sollen.

      Einige Browser geben Ihnen zudem die Option, Erweiterungen herunterzuladen und zu installieren, die Pixel und sonstige Tracking-Technologien blockieren.

      1. ÄNDERUNGEN DIESER OFFENLEGUNGEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

      Wir können diese Offenlegungen von personenbezogenen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten diese Seite daher regelmäßig besuchen. Wenn wir diese Offenlegungen von personenbezogenen Daten wesentlich verändern, werden wir das „zuletzt bearbeitet“-Datum am Ende dieser Offenlegungen von personenbezogenen Daten aktualisieren. Änderungen dieser Offenlegungen von personenbezogenen Daten treten in Kraft, sobald sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

      1. ANMERKUNG

      Falls wir Ihnen bestimmte Informationen senden müssen, ob zu gesetzlichen, Marketing- oder sonstigen geschäftsbezogenen Zwecken, werden wir entscheiden, welcher Weg der effektivste ist, um Sie zu kontaktieren. Dies wird in der Regel per E-Mail oder durch Veröffentlichung einer Mitteilung in den europäischen Diensten geschehen. Die Tatsache, dass wir Nachrichten senden können, hält Sie nicht davon ab, bestimmte Arten von Mitteilungen abzulehnen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

      1. UNSERE POLITIK GEGENÜBER KINDERN

      Die europäischen Dienste sind nicht an Kinder gerichtet. Falls Sie Kenntnis erlangen, dass Ihr Kind uns ohne Ihr Einverständnis personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten unten, damit wir Maßnahmen treffen können, um diese Daten so schnell wie möglich zu löschen.

      1. KONTAKT

      Bei Fragen, Kommentaren oder Anliegen in Bezug auf diese Offenlegungen von personenbezogenen Daten kontaktieren Sie uns bitte unter support@funko.com oder: 

      Funko UK, LTD

      Attention: Legal Department

      21 Holborn Viaduct

      London, United Kingdom, EC1A 2DY2802 support@funko.com 

      These Privacy Disclosures were last modified on 22nd September 2020.

      ANHANG 1 – PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE SIE UNS ZUR VERFÜGUNG STELLEN

      Kategorien von personenbezogenen Daten

      Wie wir die personenbezogenen Daten verwenden können

      Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

      EMPFÄNGER PERSONENBEZOGENEN DATEN 

      Kontaktdaten, wie Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse.  Wir können diese Daten verwenden, um Ihr Nutzerkonto für die europäischen Dienste einzurichten und zu bestätigen. Die Verarbeitung ist notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen und Maßnahmen zu treffen, bevor wir ein Vertragsverhältnis mit Ihnen eingehen, nämlich unsere Nutzungsbedingungen.

      Wir können diese Daten an Worldpay AP Ltd und Paypal (Europe) Ltd weiterleiten, um Sie identifizieren zu können, damit Sie Zahlungen über die europäischen Dienste tätigen empfangen können.

      Wir können diese Daten an Shopify und Global-e weiterleiten, um eine E Commerce-Transaktion abzuwickeln.

      Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an The Rocket Science Group LLC d/b/a Mailchimp und Listrak weiterleiten, um Ihnen
      Marketingmitteilungen zu senden. .

      Wir können diese Daten verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren, einschließlich des Versands von dienstbezogenen Mitteilungen. Die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen, nämlich unserer Nutzungsbedingungen.
      Wir können diese Daten verwenden, um Anfragen und Beschwerden von Ihnen oder über Sie in Bezug auf die europäischen Dienste zu bearbeiten. Die Verarbeitung ist notwendig für unsere berechtigten Interessen, nämlich die Verwaltung der europäischen Dienste, und zur effektiven Kommunikation mit Ihnen als Reaktion auf Ihre Anfragen oder Beschwerden.
      Wir können diese Daten in Verbindung mit der Bereitstellung von Umfragen, Verlosungen, Wettbewerben oder sonstigen Aktionen verwenden, einschließlich des Versands von Marketingmitteilungen gemäß Ihren Präferenzen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise nur verwenden, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu gegeben haben.
      Ihre Kontodaten, wie Ihr vollständiger Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort, Geburtsdatum und Ihre Anschrift.  Wir können diese Daten verwenden, um Ihr Nutzerkonto für die europäischen Dienste zu erstellen. Die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen. Wir können diese Daten an Shopify und Global-e weiterleiten, um eine E Commerce-Transaktion abzuwickeln.
      Wir verwenden diese Daten, um Anfragen und Beschwerden von Ihnen oder über Sie in Bezug auf die europäischen Dienste zu bearbeiten. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich zur effektiven Kommunikation mit unseren Mitgliedern als Reaktion auf Anfragen oder Beschwerden.
      Zahlungs- und Transaktionsdaten Wenn Sie einen Kauf tätigen, können wir Daten, wie Ihre Kreditkartennummer, den Zahlungsauthentifizierungscode, die Rechnungsanschrift und sonstige Informationen wie Datum und Uhrzeit Ihrer Transaktion, sammeln. . Wir können diese Daten verwenden, um Ihre Bestellungen über die europäischen Dienste zu bearbeiten. Die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung eines Vertrags. Wir können diese Daten an Worldpay AP Ltd und Paypal (Europe) Ltd weiterleiten, um Sie identifizieren zu können, damit Sie Zahlungen über die europäischen Dienste tätigen und empfangen können.
      Wir können diese Daten verwenden, um Ihre Identität in Verbindung mit der Erkennung und der Verhinderung von Betrug oder Finanzstraftaten zu überprüfen. Die Verarbeitung ist erforderlich für das berechtigte Interesse unserer Drittparteien, nämlich zur Erkennung und Verhinderung von Betrug und Finanzstraftaten.
      Daten zum ungefähren Standort. Wenn Sie unsere europäischen Dienste besuchen, können wir Daten über Ihren Standort sammeln. Diese Daten werden von der WLAN-Standortbestimmung Ihrer IP-Adresse abgeleitet. Wir können diese Daten verwenden, um Ihnen die europäischen Dienste auf Ihrem Gerät bereitzustellen. Die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen.
      Wir können diese Daten verwenden, um Funktionen der europäischen Dienste zu lokalisieren. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich die Lokalisierung von Funktionen der europäischen Dienste und die individuelle Anpassung der europäischen Dienste, um die Relevanz für unsere Nutzer zu erhöhen.
      Wir können diese Daten verwenden, um Inhalte zu bestimmen, die für Sie von Interesse sein können. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich die individuelle Anpassung der europäischen Dienste, um die Relevanz für unsere Nutzer zu erhöhen.
      Chat, Kommentare und Meinungen. Wenn Sie uns direkt kontaktieren, z. B. per E-Mail oder telefonisch,werden wir Ihre Kommentare und Meinungen aufzeichnen. Wir können diese Daten verwenden, um Ihre Fragen, Probleme und Anliegen zu beantworten. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich zur Kommunikation mit Ihnen und zur Antwort auf Anfragen, Beschwerden und Anliegen. Wir können Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie uns kontaktieren, an Zendesk, Inc.,den Anbieter unserer Kundenservice-Plattform weiterleiten, um jedwede Kundenservice-Anfrage zu bearbeiten.
      Wir können diese Daten verwenden, um die europäischen Dienste zu verbessern.

      Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse (zur Entwicklung und Verbesserung unseres Dienstes).

      Von Drittparteien, wie sozialen Netzwerken, empfangene Daten. Falls Sie mit uns über ein soziales Netzwerk interagieren, können wir Daten, wie Ihren Namen, Ihre Profildaten und sonstige Informationen, die das soziale Netzwerk mit Ihrer Erlaubnis mit Drittparteien teilen kann, von dem sozialen Netzwerk erhalten. Die erhaltenen Daten sind abhängig von Ihren Datenschutzeinstellungen bei dem sozialen Netzwerk. Wir können diese Daten verwenden, um Inhalte, die im Rahmen der Nutzung der europäischen Dienste erstellt wurden, weiterzuteilen. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse (zur Entwicklung unseres Dienstes und zur Begründung unserer Marketingstrategie).
      Wir können diese Daten verwenden, um Sie zu authentifizieren und Ihnen den Zugriff auf die europäischen Dienste zu ermöglichen. Die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen.
      Ihre Präferenzen, wie für Benachrichtigungen, Marketingmitteilungen, wie die europäischen Dienste angezeigt werden und die aktiven Funktionen in den europäischen Diensten. Wir verwenden diese Daten, um Benachrichtigungen zu liefern, Neuigkeiten, Warnungen und Marketingmitteilungen zu senden und die europäischen Dienste entsprechend Ihren Optionen bereitzustellen. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich um sicherzustellen, dass der Nutzer die richtigen Marketing- und sonstige Mitteilungen erhält und dass diese entsprechend den Präferenzen des Nutzers angezeigt werden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an The Rocket Science Group LLC d/b/a Mailchimp und Listrak weiterleiten.
      Wir verwenden diese Daten, um sicherzustellen, dass wir unserer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen, lediglich jene Marketingmitteilungen zu senden, zu denen Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Die Verarbeitung ist notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen.

      ANHANG 2 – AUTOMATISCH GESAMMELTE PERSONENBEZOGENE DATEN

      Kategorien von personenbezogenen daten

      Wie wir diese verwenden können

      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

      Empfänger von personenbezogenen Daten

      Daten zum ungefähren standort. Mit Ausnahme der Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, sammeln wir keine Daten über ihren genauen Standort. Die IP-Adresse Ihres Geräts kann uns jedoch dabei helfen, einen ungefähren Standort zu ermitteln. Wir können Daten, die Sie uns über Ihren Standort zur Verfügung stellen, verwenden, um Betrug oder verdächtige Aktivitäten in Bezug auf Ihr Funko Nutzerkonto zu überwachen und zu erkennen. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich zum Schutz unseres Geschäfts und Ihres Nutzerkontos vor Betrug und anderen illegalen Aktivitäten. Wir können diese Daten an folgende Parteien weiterleiten:
          • Google LLC, das unsere Analyse-Plattformen bereitstellt, um uns zu helfen, die Nutzung unserer Website durch Besucher zu verstehen.
          • Wir können diese Daten an Shopify und Global-e weiterleiten, um eine E-Commerce-Transaktion abzuwickeln.
      Wir können diese Daten verwenden, um individuell anzupassen, wie die europäischen Dienste für Sie angezeigt werden (z. B. die Sprache). Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich die individuelle Anpassung unseres Dienstes, um die Relevanz für unsere Nutzer zu erhöhen.
      Daten darüber, wie Sie auf die europäischen Dienste zugreifen und diese nutzen. Zum Beispiel, wie häufig Sie auf die europäischen Dienste zugreifen; die Dauer Ihres Besuchs der europäischen Dienste und wie lange Sie diese nutzen; der ungefähre Standort, von dem aus Sie auf die europäischen Dienste zugreifen; die Website, von der Sie kamen, und die Website, zu der Sie weitergeleitet werden, wenn Sie unsere Website verlassen; die von Ihnen besuchten Webseiten; die von Ihnen genutzten Links; ob Sie E-Mails öffnen oder auf die Links in E-Mails klicken; ob Sie über mehrere Geräte auf die europäischen Dienste zugreifen; und sonstige Aktionen, die Sie in den europäischen Diensten ausführen. Wir können Daten darüber, wie Sie die europäischen Dienste nutzen und sich mit diesen verbinden, verwenden, um Ihnen die europäischen Dienste auf Ihrem Gerät bereitzustellen. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich die individuelle Anpassung der europäischen Dienste für den Nutzer.
      Wir können diese Daten verwenden, um Produkte und Dienstleistungen zu bestimmen, die für Sie zu Marketingzwecken von Interesse sein können. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich zur Begründung unserer Direktwerbung.
      Wir können diese Daten verwenden, um die europäischen Dienste und das Geschäft zu überwachen und zu verbessern, Probleme zu lösen und die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen zu begründen. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich zur Überwachung und Lösung von Problemen mit den europäischen Diensten und zur Verbesserung der europäischen Dienste im Allgemeinen.
      Protokolldateien und Daten über Ihr Gerät. Wir können auch Daten über den Tablet-PC, das Smartphone oder sonstige elektronischen Geräte sammeln, die Sie nutzen, um sich mit den europäischen Diensten zu verbinden. Diese Daten können Details zum Gerätetyp, zu individuellen Gerätekennnummern, Betriebssystemen, Browsern und Anwendungen enthalten, die über das Gerät mit den europäischen Diensten verbunden sind, Ihr mobiles Netzwerk, Ihre IP-Adresse und die Rufnummer Ihres Geräts (falls vorhanden). Wir können Daten darüber, wie Sie die europäischen Dienste nutzen und sich mit diesen verbinden, verwenden, um Ihnen die europäischen Dienste auf Ihrem Gerät bereitzustellen. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich die individuelle Anpassung der europäischen Dienste für den Nutzer.
      Wir können diese Daten verwenden, um die europäischen Dienste und das Geschäft zu überwachen und zu verbessern, Probleme zu lösen und die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen zu begründen. Die Verarbeitung ist notwendig für unser berechtigtes Interesse, nämlich zur Überwachung und Lösung von Problemen mit den europäischen Diensten und zur Verbesserung der europäischen Dienste im Allgemeinen.

      ANHANG 3 – COOKIES

      Cookie-Bezeichnung

      Art des Cookies

      Wie lange bleibt das Cookie auf meinem Gerät?

      Zweck des Cookies

      secure_session_id Unbedingt notwendig Sitzung TDiese Cookies sind mit der von Shopify gehosteten Händlerplattform verbunden und werden in Verbindung mit der Bereitstellung der europäischen Dienste verwendet, einschließlich der Erstellung eines Nutzerkontos und der Aufgabe einer Bestellung.
      Cart Unbedingt notwendig 1 Monat
      Secure_customer_sig Unbedingt notwendig 20 Jahre
      storefront_digest Unbedingt notwendig Sitzung
      GlobalE_Data Unbedingt notwendig 72 Stunden Diese Cookies sind mit der von Global-e gehosteten Händlerplattform verbunden und werden in Verbindung mit der Bereitstellung der europäischen Dienste verwendet, einschließlich der Erstellung eines Nutzerkontos und der Aufgabe einer Bestellung.
      GlobalE_Welcome_Data Unbedingt notwendig 72 Stunden
      GE_CART_TOKEN Unbedingt notwendig 72 Stunden
      GloablEIsOperated Unbedingt notwendig 2 Jahre
      _cfduid Unbedingt notwendig 8 Monat
      forterToken, Ftr_ncd Unbedingt notwendig 5 Jahre
      cid Unbedingt notwendig Ende der Sitzung
      GlobalE_Tags_Data Analyse/Performance Ende der Sitzung Diese Cookies sind mit der Analyse-Suite von Global-e verbunden und werden verwendet, um Daten darüber zu sammeln, wie Besucher die europäischen Dienste nutzen.
      GlobalE_CT_Data Analyse/Performance 72 Stunden
      _landing_page Analyse/Performance 13 Tage Diese Cookies sind mit der Analyse-Suite von Shopify verbunden und werden verwendet, um Daten darüber zu sammeln, wie Besucher die europäischen Dienste nutzen.
      _orig_referrer Analyse/Performance 13 Tage
      _s Analyse/Performance 1 Tag
      _shopify_fs Analyse/Performance 2 Jahre
      _shopify_s Analyse/Performance 3 Tage
      _shopify_sa_p Analyse/Performance 30 Minuten
      _shopify_y Analyse/Performance 2 Jahre
      _y Analyse/Performance 1 Jahr
      _ga Analyse/Performance 2 Jahre Diese Cookies werden verwendet, um Daten darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir und unser Plattformanbieter Global-e verwenden die Daten, um Berichte zusammenzustellen und die Website zu verbessern. Mehr über Googles Methoden erfahren Sie auf http://www.google.com/policies/privacy/partners, die derzeit verfügbaren Opt-out-Optionen finden Sie auf https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
      _gid Analyse/Performance 1 Tag
      __gat Analyse/Performance 1 Minute
      Paypal Cookies Unbedingt notwendig und Analyse/performance Verschiedene
      Falls Sie PayPal nutzen, um Ihre Bestellung zu bezahlen, wird der PayPal-Service die hier aufgeführten Cookies verwenden: https://www.paypal.com/uk/webapps/mpp/ua/cookie-full